-->


Märkische Allgemeine

Orlando

Halleluja in Halle

Bei den Händel-Festspielen tummeln sich in diesem Jahr „Ritter und Helden“ – aber nicht nur die

 

(...) Sonntagnachmittag und der gar nicht so heldische Ritter „Orlando“ in der Oper Halle. Auf der Bühne ist richtig was los. Zwei Schauspieler von der Theatergruppe Nico and the Navigators verdoppeln die Handlung durch Pantomime. Sie agieren die Gedanken und Gefühle der Protagonisten aus und bringen so eine dissonante Komponente ins Geschehen ein. Es entsteht ein Dialog zwischen einer reifen, eleganten und sehr emotionalen Opernkomposition jenseits des sich ständig wiederholenden Spiels zwischen Rezitativ und Arie, einem großartigen Händelfestspielorchester unter der Leitung von Bernhard Forck und den Sängern. Owen Willetts’ voluminöser Altus verleiht dem nach wahrer Liebe suchenden Orlando den emotionalen Tiefgang. Sein Gegenspieler ist Medoro, gesungen von Dmitry Egorov. Marie Friederike Schöder und Sophie Klußmann beeindrucken als Angelica und Dorinda. Wie auch Christoph Stegemann (Zoroastro) gehören sie zum Hallenser Hausensemble. (...)

Sonja Boerdner, 10.06.2010

 

© 2011-2018 Nico and the Navigators