WIR SUCHEN

Für die Musiktheater-Produktion „Lost in Loops“ 2023 sucht NICO AND THE NAVIGATORS für die folgenden Zeiträume eine/n engagierte/n Regieassistent*in. Es handelt sich um die Erarbeitung einer Orchesterfassung für das Konzerthaus Berlin sowie um eine Kammerfassung für das Radialsystem Berlin.


  • Proben vom 09. Januar – 11. Februar 2023 | OF
  • TE / Aufführungen vom 13. – 18. Februar 2023 | OF
  • Proben vom 20. November – 09. Dezember 2023 | KF
  • TE / Aufführungen vom 11. – 17. Dezember 2023 | KF

Auf der Basis des Stückes „Shaker Loops“ von John Adams entwickeln NICO AND THE NAVIGATORS für das Konzerthaus Berlin einen Abend, der den Titel der Komposition zum Anlass für gegenwärtige Assoziationen nimmt und mit anderen Stücken aus der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts sowie aus Pop und Rock umrahmen sowie unterbrechen wird. Das Staged Concert wird um typisch navigatorische Tänze und Texte bereichert, die dem Lebensgefühl zwischen drohender Ohnmacht und bleibender Sehnsucht nach lebbarer Gemeinschaft und umsetzbaren Visionen entsprechen.

Aufgaben:

  • Dokumentation der Proben anhand von Probenprotokollen
  • Erstellen der Probenpläne in Absprache mit der Regie
  • Vor- und Nachbereitung, Begleitung und Betreuung der Proben – u.a. Verwaltung des Notenmaterials
  • Abendspielleitung

Voraussetzungen:

  • Erfahrungen im Bereich Regieassistenz für Oper / Musiktheater
  • Sicherer Umgang mit Orchester-Partituren
  • Kreatives Engagement, Teamfähigkeit
  • Organisationstalent, Zuverlässigkeit, Sorgfalt
  • Belastbarkeit, Selbstständigkeit
  • Gute Office-Kenntnisse
  • Sichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Sonstiges:
Die Assistenz wird vergütet.
Die Bewerbung mit Lebenslauf bitte bis zum 31. August 2022 per E-Mail senden an:
Franziska Huhn | huhn@navigators.de