Ensemble

Yui Kawaguchi

Kamera

Vita

stammt aus Tokio und arbeitet heute als Choreographin und Tänzerin in Berlin. Ihre Zusammenarbeit mit Nico and the Navigators begann 2008. Sie entwickelt neben Kooperationen mit Choreografen/Regisseuren wie Ismael Ivo, Helena Waldmann, Tomi Paasonen, Nir de Volff und Kadir Amigo Memis auch ihre eigenen Stücke und präsentierte bei zahlreichen internationalen Tanzfestivals in Asien, Europa und in den USA. Sie co-choreografierte und tanzte bei der mit dem ECHO Klassik Sonderpreis ausgezeichneten Produktion „Flying Bach“ von Flying Steps. 2010 Kölner Tanzpreis für ihr Solo „andropolaroid“. Seit 2008 führt sie zusammen mit der japanischen Jazz-Pianistin Aki Takase die Reihe „Die Stadt im Klavier“ fort. 2019 Choreografie für „Flying Pictures“ der Flying Steps im Hamburger Bahnhof und 2020 für die Opern-Produktion „Suor Angelica“ der Berliner Philharmoniker mit Kirill Petrenko und Nicola Hümpel.

Ticket-Benachrichtigung

Tickets für diesen Termin sind noch nicht erhältlich. Hinterlassen Sie Ihre E-Mail-Adresse, um benachrichtigt zu werden, wenn Tickets verfügbar sind.

Unbenannt-2