-->

Die Zukunft von gestern

Menschenbilder 2.0

Mit der Uraufführung von „Die Zukunft von gestern“ kehren Nico and the Navigators genau 20 Jahre nach ihrem Hauptstadt-Debüt an die Sophiensæle zurück – den Ort ihrer Berliner Gründung. Im Oktober 1998 gastierten Nico and the Navigators mit ihrer Debüt-Inszenierung „Ich war auch schon einmal in Amerika“ erstmals in den Sophiensælen in Berlin. Es folgten sieben prägende Jahre als „artists in residence“, in denen die Truppe ihre ersten Produktionen zum Triptychon Menschenbilder formte

Das Ensemble hat in den ersten Jahren an den Sophiensælen seinen eigenen minimalistischen Stil gefunden und bewegte sich schon damals zwischen den Theater-Genres. Wie durch eine Lupe recherchierten die Navigators das Berliner Alltagsverhalten und beobachteten zwischenmenschliche, groteske Verhaltensrituale. Mit geschärftem Blick auf kommunikationsunfähige, verzweifelte Großstadtneurotiker zeigten sie menschliche Abgründe unserer Zeit und spiegelten so Keimzellen der Gesellschaft.

Eine erneute Auseinandersetzung mit den gesellschaftlichen und technischen Utopien dieser Vergangenheit scheint überfällig. Themen dieser Revision sind Abschied und Verlust, die Unfähigkeit zu existenzielle Entscheidungen, die Verwerfungen in der modernen Arbeitswelt oder Fragen nach dem Sinn der Dingwelt in einem turbokapitalistischen Zeitalter. Dabei stellen sie die Frage: Wie werden wir in 20 Jahren über unsere Arbeit heute denken? Haben wir auf die Phänomene der Zeit adäquat reagiert?

In der Inszenierung begeben sich Navigatoren aus vier Generationen auf eine Spurensuche durch die 20-jährige Ensemblegeschichte. Im Rückblick und in einer visionären Umdeutung schauen sie auf die Perspektiven von damals und blicken voraus in die Zukunft von heute und in die Vergangenheit von morgen.

Ist es zu spät, um zu früh anzufangen?

(„Eggs on Earth“ 2000)

 

Eine Produktion von Nico and the Navigators. In Kooperation mit den Sophiensælen und koproduziert von Kampnagel Hamburg. Gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds sowie aus Mitteln des Landes Berlin und der Spartenoffenen Förderung.

 

© 2011-2016 Nico and the Navigators